• Wissenswertes

    Neuigkeiten aus Förderlandschaft und Region

Neue Buslinie im 30-Minuten Takt zum Technologiepark PHOENIX

Am 25. Februar findet bei DSW21 ein Fahrplanwechsel statt. Hierbei werden einzelne Anpassungen vorgenommen, mit denen das Unternehmen zum Beispiel auf geänderte Nachfragen reagiert, größere Baumaßnahmen berücksichtigt oder Anregungen der Kunden und Mitarbeiter Rechnung trägt.

Auch das Angebot im Bereich Phoenix West wird weiter ausgebaut: Zwischen Bahnhof und Phoenix Park wird die neue Linie 451 (Hörde – Technologiepark) eingerichtet. Die Linie schafft eine Direktverbindung zwischen dem Knotenpunkt "Hörde Bahnhof" und dem nördlichen Teil des Gebiets entlang der Robert-Schuman-Straße. Neu sind die Haltestellen Phoenix Viadukt", "Heinrich-Nixdorf-Straße", "Robert-Schuman-Straße" und Phoenix Park". Die 451 fährt montags bis freitags im 30-Minuten-Takt ab Hörde (zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr bzw. 14:30 und 19 Uhr) sowie in Gegenrichtung ab Phoenix Park (um 13 Uhr sowie zwischen 14 Uhr und 19 Uhr).

Die Linie 445 (Hörde - Technologiepark) fährt abends eine Stunde länger, dafür wird der Takt nachmittags verringert. Die bisherige Haltestelle "Konrad-Zuse-Str." heißt nun Phoenix Halle", die bisherige Haltestelle Phoenix Halle" heißt jetzt Phoenix Platz".

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Focus Online...

Zurück