• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheit zum Networking.

„to:DO – Dortmunds neue Arbeit“: Eventwoche vom 29. April bis 4. Mai 2024 in der Dortmunder City

Die zentrale Eventwoche "to:DO – Dortmunds neue Arbeit" findet vom 29. April 2024 bis zum 4. Mai 2024 im Herzen der Dortmunder City statt. Die Eventwoche soll bürgernah, sichtbar, interaktiv und digital wahrnehmbar sein. Zudem soll sie ein Knotenpunkt für die Vernetzung von Arbeitsmarktakteur*innen und den Menschen in der Stadt sein und Impulse geben, um Dortmunds Arbeitswelt zukunftsfest zu machen.

Alle Menschen und Institutionen sind eingeladen, aktiv an der Initiative und stadtgesellschaftlichen Innovationsplattform to:do – Dortmunds neue Arbeit teilzunehmen.

Arbeitswelt der Zukunft bietet vielfältige Möglichkeiten

Veränderungen annehmen, Krisen meistern, Zukunft gestalten! Der demografische Wandel betrifft uns alle. Die Arbeitswelt der Zukunft bietet für jeden Menschen vielfältige Möglichkeiten zur Zukunftsgestaltung und Sinnstiftung in und durch Arbeit.
Es ist an der Zeit für neue Ideen! Die Initiative to:DO – Dortmunds neue Arbeit stellt sich diesen Herausforderungen – mit Mut und Innovationsgeist. Dabei geht es nicht nur um den Fachkräftemangel oder Arbeiterlosigkeit, sondern auch darum, Menschen aller Generationen einzuladen, sich zu beteiligen, Zukunft zu gestalten. In und durch Arbeit – sei sie beruflich oder ehrenamtlich.

Gemeinsam soll ein Raum für Innovation, Transformation und sinnstiftende Arbeit geschaffen und Lösungen für die Herausforderungen von heute und morgen erarbeitet werden.

Weitere Informationen zur Initiative to:DO – Dortmunds neue Arbeit finden Sie hier.

Hier finden Sie das Programm der Eventwoche to:DO – Dortmunds neue Arbeit.


Termin
Veranstaltung: „to:DO – Dortmunds neue Arbeit“: Eventwoche vom 29. April bis 4. Mai 2024 in der Dortmunder City
Datum: 29.04.2024
Ort: Dortmunder City

Zurück